PUKY LR M 10 Zoll Laufrad

Puky LR M 10 Zoll
PUKY LR M 10 Zoll: Marktführer in Deutschland
PUKY ist auf dem deutschen Markt Marktführer für Kinderfahrzeuge. Unter den 99 Fahrzeugen, die PUKY anbietet, sticht das Laufrad PUKY LR M (LR M steht für Laufrad Medium) durch einige sehr durchdachte Features hervor.

Der Gleichgewichtssinn wird optimal trainiert. Dein Kind wird dabei durch einen ergonomisch geformten Sattel unterstützt. Dank diesem ist es möglich, dass Dein Kind mit seinen Füßen bei jeder Bewegung den Boden erreichen kann. Das gibt ihm ein Gefühl von Sicherheit und die erhofften Erfolge stellen sich schneller ein.

Ebenfalls hervorzuheben ist der sehr tiefe Einstieg mit Trittbrett. Diese Kombination bietet drei wesentliche Vorteile:

  • Der Auftsieg wird erleichtert
  • Bei einem Sturz kann sich Dein Kind besser abfangen
  • Ist das Gleichgewichtsgefühl einmal soweit trainiert, kann Dein Kind die Füße während der Fahrt aufstellen – optimale Vorbereitung für die spätere Nutzung eines Fahrrads

Eine ebenfalls nicht zu unterschätzende Besonderheit ist das geringe Gewicht von nur 3.5 kg. Die Handhabung ist dadurch einfacher als bei vielen anderen Laufrädern.

Produktname: Puky Laufrad LR M 4058

Bewertung: 4.8 von 5 Sternen (4.8 bei 436 Bewertungen)

Preis: ab —

jetzt bei Amazon kaufen: Puky Laufrad LR M 4058

Ausstattungsmerkmale des PUKY LR M

Altersempfehlung ab 2 Jahren
Sitzhöhe ab 29 cm
Räder 10 Zoll; kugelgelagert; hochwertige Softreifen
Rahmen Stahlrohrrahmen mit stoßfester Pulverlackierung
Fußbrett ja
Handgriffe ja
Lenkerpolster ja
Gewicht 3.5 kg
Sonstiges spezieller Laufradsattel; Rahmen mit sehr tiefem Einstieg; kugelgelagerte Lenkung; Sattel und Lenker höhenverstellbar

Häufige Fragen zum Puky LR M

Wieviel Zoll hat das Puky LR M?
Das Laufrad ist das kleinste von Puky und hat zwei 10 Zoll Räder.

Kann man das Puky Laufrad zum Fahrrad umbauen?
Nein, ein Umbau zu einem Fahrrad ist nicht möglich.

Ab welchem Alter kann man das Puky LR M nutzen?
Der Hersteller spricht eine Empfehlung ab 2 Jahren aus. Das variiert aber natürlich von Kind zu Kind. Manche sind schon mit 20 Monaten rasante Laufradfahrer. Du solltest das also nicht vom Alter abhängig machen. Wichtig ist, dass Dein Kind groß genug ist, um die Füße sicher auf dem Boden aufzustellen.

Wie lange / Bis zu welcher Größe kann das Puky Laufrad genutzt werden?
Die niedrigste Sattelhöhe beträgt 29cm, die höchste Sattelhöhe 40cm. Somit kann Dein Kinder bis zu einer Körpergröße von ~90 bis 100cm das Laufrad nutzen. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht, solange Dein Kind Spaß mit seinem Gefährt hat, ist alles gut. Zu beachten ist nur die von Puky angegebene Maximalbelastung von 25kg.

Gibt es Stützräder zum Nachrüsten?
Nein, und das ist auch gut so. Die „Stützen“ sind die Beine Deines Kindes. Außerdem wird mit einem Laufrad der Gleichgewichtssinn trainiert. Mit Stützrädern würde der Nutzen des Laufrads verloren gehen.

Gibt es für das LR M einen Tragegurt?
Ja, eine Tragegurt ist als Zubehör erhältlich. Der Gurt ist zu verschiedenen Puky Laufrädern kompatibel und lässt sich dank Schulterpolster komfortabel tragen.